Menü Schließen

Ein starkes Team

TUSEM Essen Volleyball – Das sind wir

Die Volleyballabteilung des TUSEM wurde in den 1970er Jahren gegründet. Seitdem wird in der Sporthalle Margarethenhöhe gepritscht und gebaggert.

Informiert Euch auf unserer Webseite über die verschiedenen Mannschaften: von Verbandsliga bis Bezirksklasse und U18 bis U20 sind wir in den Ligen vertreten.

Wir sind immer auf der Suche nach Trainern und Spielerinnen, um unser Team zu erweitern. Melde Dich einfach bei den verschiedenen Verantwortlichen der Mannschaften oder direkt beim Vorstand.

Aktuelles

  • Beach Camp 2022!
    Anmeldung bis zum 17. Juni! Wenn du Interesse hast, an unserem Beachvolleyballcamp teilzunehmen, melde dich gerne bei vorstand@tusem-volleyball.de.
  • Wir suchen Dich!
    Wir, die Mädels vom Tusem Essen, suchen Verstärkung für unsere Manschaften (VL/BL/BK) und eine neue Trainerin/ einen neuen Trainer (BL). Wir sind junge und motivierte Teams, die gerne nach den Spielen noch etwas zusammen unternehmen und sich nach dem Training häufig mal verquatschen. Wenn du Interesse hast, Teil einer unserer Mannschaften zu werden, melde dich gerne bei vorstand@tusem-volleyball.de. Wir freuen uns auf deine Verstärkung und darauf, dich kennenzulernen!
  • Damen 1: Rückblick auf die Saison
    Zufrieden und stolz blicken wir auf die letzte Saison zurück. Mit dem letzten Sieg gegen Bochum am 28.04. haben wir unseren sechsten Tabellenplatz verteidigt und einmal mehr bewiesen, dass wir auch in diese Liga gehören. Am Ende haben wir mit fünf Siegen und vier ganz knapp verlorenen Spielen 19 Punkte erreicht und können uns damit dem Mittelfeld der Liga zuordnen. Während der Saison wurde es bei uns im Team nie langweilig. Wir hatten leider bedingt durch Studium und einer Schwangerschaft vier Abgänge und mussten demnach bei einigen Spielen positionsmäßig improvisieren. Dies ist uns jeweils überraschend gut gelungen und wir haben…
  • Es gibt Neuigkeiten
    Für alle Neulinge im Volleyball, die gerne mal zu einem Schnuppertraining kommen möchten, bieten wir ab dem 20.05.2022 jeden Freitag von 16:30-18:00 Uhr die Möglichkeit Erfahrung im Volleyball zu sammeln und so die Sportart kennenzulernen. Einmal wöchentlich werden hier die Grundlagen vom Volleyball spielerisch und mit viel Spaß erlernt. Vor allem geht es um das Kennenlernen der verschiedenen Grundtechniken und dem Spaß am Sport. Die Gruppe ist für alle Anfängerinnen ab 7 Jahren geeignet. Geleitet wird die Trainingsgruppe von Mara Luxen und Lisa Rose. Beide spielen auch selbst seit vielen Jahren aktiv beim Tusem Volleyball. Das Training findet in der…
  • Damen 1: Endlich belohnt mit starker Rückrunde
    Die bisherige Rückrunde hätte für uns kaum besser laufen können. Gestartet haben wir mit dem Spiel gegen Recklinghausen. Dieses haben wir zwar 0:3 verloren (19:25, 18:25, 18:25), doch bereits dort konnten wir merken, dass wir nun endlich so richtig in der Saison angekommen sind und wir uns alle, sowohl individuell als auch als Team weiterentwickelt haben. Beim zweiten Spiel gegen die Volleyballerinnen vom TB Osterfeld konnten wir den ersten Sieg der Hinrunde und unseren zweiten Saisonsieg einsammeln (25:14 25:21 23:25 25:19). Dieser Erfolg tat uns allen sehr gut, da wir uns endlich wieder für unsere gute Leistungen belohnt haben. Unser…
  • Damen 1 – Gut verkauft gegen Tabellenführer
    Am vergangenen Samstag hatten wir ein Auswärtsspiel gegen den VC Recklinghausen. Da das Spiel gegen den TB Osterfeld letzte Woche Corona-bedingt ausgefallen war, war das für uns das erste Spiel der Rückrunde. Für die Rückrunde haben wir uns vorgenommen, alle noch ein paar Prozent mehr zu geben, damit wir diesmal auch die knappen Spiele für uns entscheiden können. Gegen die Mädels aus Recklinghausen hatten wir einen guten Start. Die Annahme und die Abwehr gelangen uns diesmal sehr gut und auch im Block konnten wir einige gegnerische Angriffe abwehren. Leider haben wir unsere Angriffe oftmals nicht erfolgreich in Punkte verwandelt, sodass…
  • Damen 1: Hinrunde abgehakt – jetzt kommt die Rückrunde
    Am vergangenen Samstag stand unser letztes Heimspiel an. Unsere Gegner waren die Mädels vom TB Höntrop, die aktuell den zweiten Tabellenplatz einnehmen. Das Spiel war schneller vorbei als gedacht. Im ersten Satz haben wir sehr gut gespielt und konnten auch größere Rückstände wieder aufholen. Trotzdem haben wir den Satz mit 22 Punkten abgegeben. Danach war bei uns die Luft raus. Es wurde zunehmend leiser auf dem Feld und unsere Angriffe führten nicht wie gewohnt zum Punkt. Auch der dritte Satz brachte keine Besserung. Den zweiten und dritten Satz haben wir zu 19 und 22 verloren. Wir waren alle sehr enttäuscht,…
  • Damen 1: Gut gespielt – unglücklich verloren
    Am vergangenen Sonntag waren wir zu Gast beim RC Borken-Hoxfeld. Das Spiel hätte spannender nicht sein können. Wir haben sehr überzeugend gestartet und konnten uns direkt einen guten Vorsprung erspielen. Dieser brach zur Mitte des Satzes allerdings immer weiter ein. Durch eine Aufschlagserie von Anna konnten wir uns unsere Führung zurückholen und standen kurz vor dem ersten Satzgewinn. Doch leider konnten wir den Sack nicht zumachen und gaben den Satz mit 25:27 an die Gegner ab. Auch im zweiten Satz hat es für uns nicht ganz gereicht. Am Ende stand es 20:25 für die Borkener. Im dritten Satz wurden wir…
  • Damen 1 – Enges Spiel knapp verloren
    Am vergangenen Samstag haben wir die Mädels vom TV Jahn Königshardt bei uns in der Halle begrüßt. Das Spiel war insgesamt sehr ausgeglichen, doch leider zogen wir am Ende den Kürzeren. Die ersten zwei Sätze haben wir sehr knapp mit 22 und 23 Punkten verloren. Gut gelungen ist uns diesmal die Feldabwehr, bei der wir deutlich mehr Bälle retten konnten als bei den Spielen davor. Auch im Angriff haben wir viele Punkte gemacht. Da hatte vor allem Hanna einen sehr guten Tag und konnte sowohl am Netz als auch aus dem Hinterfeld einige Punkte für uns gewinnen. Im dritten Satz…
  • Damen 1: Der verflixte 5. Satz
    Am vergangenen Samstag hatten wir die Volleyballerinnen vom Telstar Bochum bei uns zu Gast. Wir nahmen uns vor, wie gewohnt mit viel Druck im Aufschlag und im Angriff zu starten und die Gegnerinnen gar nicht erst ins Spiel kommen zu lassen. Dies ist uns dieses Wochenende leider nicht gelungen. Die Bochumerinnen begegneten uns als sehr eingespieltes Team, die sich in der Abwehr sehr viele Bälle erkämpfen konnten und einen überraschend starken Block hatten. Darauf waren wir nicht eingestellt, sodass wir die ersten zwei Sätze leider knapp mit je 24:26 abgeben mussten. Im dritten Satz traten wir wieder energischer auf und…